BushCRAFT- / Survival-Kurs

Wir starten bei unserem BushCRAFT-Kurs oder dem Survival-Kurs mit einer eingeschränkten Ausrüstung. Dass heißt, wir tragen nur ein Messer, Feuerstarter und ein paar wenige ausgewählte Dinge bei uns. Es gilt, unter Anleitung, mit dem vorhandenen Material und dem, was in der Natur zu finden ist, Herausforderungen zu bewältigen.

Dabei möchten wir Euch grundlegende Verhaltensweisen und Techniken vermitteln, welche Euch das Überleben in der Wildnis ermöglichen.

BushCRAFT-Kurs oder Survival-Kurs

  • Feuer machen unter erschwerten Bedingungen in unserem Lager
  • Zunder- und Feuerarten
  • Kochen am Lagerfeuer in unserem Lager
  • Theorie und Praxis: pflanzliche Notnahrung (nach Saison)
  • Theorie: tierische Notnahrung (nach Saison)
  • Wasser finden, einordnen und trinkbar machen, Wasserfilterbau
  • Orientierung in der Natur
  • Wetterschutz, Wärme, Bau von Notunterkünften, Basis
  • Waffen für die Jagd und Fallenbau (unter Beachtung der geltenden Gesetze)
  • …weitere individuelle Programmpunkte möglich

Am späten Nachmittag lassen wir das Erlebte bei einem deftigen Essen am Lagerfeuer sacken und reflektieren euren Bushcraft- / Survival-Kurs im Sauerland.

Voraussetzungen, Infos

Voraussetzungen:– normale körperliche Fitness
– Mindestalter 18 Jahre (u18 nur mit Erziehungsberechtigten/Einverständnis)
Teilnehmerzahl:mind. 5 / max. 12 (andere Gruppengröße auf Anfragen)
Saison:ganzjährig
Weitere Infos:– bei Unwetter findet der Kurs nicht statt (wir finden einen Alternativtermin)
– Parkmöglichkeiten sind in unmittelbarer Nähe vom Durchführungsort
– je nach Vorerfahrungen wird der Bushcraft- / Survival-Kurs individuell gestaltet
– bei Übernachtung erhaltet Ihr im Vorfeld eine Packliste

Dauer, Preis, Termine

Dauer:ca. 8 Stunden / nach Absprache auch mit Übernachtung (nur von Freitag auf Samstag)
Preis:ab 95,00 € pro Teilnehmer inkl. Abschlussessen & Getränke
Termine:nur auf Anfrage, siehe grünen Butten „jetzt reservieren“ oder meldet Euch hier >>Kontakt<<

Bis dahin…wir sehen uns im Wald!