Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationaler Tag der biologischen Vielfalt

22. Mai

Biodiversität

Artenvielfalt ist Grundlage des Lebens auf der Erde

Jährlich wird seit dem Jahr 2000 der 22. Mai als Internationaler Tag der biologischen Vielfalt gefeiert. Der Tag erinnert an den 22. Mai 1992, an dem in Nairobi Einigkeit über den Text des UN-Übereinkommens über biologische Vielfalt erzielt wurde. Dieses Übereinkommen wurde im Rahmen des Erdgipfels im Juni 1992 in Rio de Janeiro zur Zeichnung ausgelegt – heute ist es mit über 190 Vertragsstaaten eines der erfolgreichsten Übereinkommen der Vereinten Nationen. (Quelle: www.unesco.de)

Der internationale Biodiversitätstag macht auf die dringliche Notwendigkeit eines verantwortungsvollen Umgangs mit der Natur und dessen Ressourcen aufmerksam. (Quelle: www.bmu.de)

Biodiversität und Artensterben

Der Begriff „Biodiversität“ oder „biologische Vielfalt“ umfasst den weltweiten Artenreichtum, die genetische Mannigfaltigkeit der Lebewesen sowie die Vielfalt an Lebensräumen. Nach einer Studie von 2011 im Rahmen des Projektes „Census of Marine Life“ leben etwa 8,7 Millionen Arten von Lebewesen auf der Erde. Davon sterben Schätzungen zufolge jeden Tag 130 Arten aus. (Quelle: www.focus.de)

Erhaltung der Artenvielfalt

Auch BushCRAFT Sauerland möchte seinen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt (mindestens) in seiner Region beitragen. Durch Projekte und einer Sensibilisierung von Kindern, Jugendlichen und Familien wird der ökologische und respektvolle Umgang mit der Natur und seine Lebewesen in den Vordergrund gestellt. Fotos und Steckbriefe von heimischen Tieren und Insekten, welche von unseren Abenteuer-Guides entdeckt wurden, werden demnächst für dich auf unserer Webseite bereitgestellt.

Details

Datum:
22. Mai
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Weltweilt